DE
EN
    • 2014

    • |
    • 107 Min

    Stations of the Cross

    3.8 | 16

    Franziska Weisz, Lea van Acken, Birge Schade, Anna Brüggemann, Lucie Aron

    Maria ist 14 und wächst in einer Familie auf, die einer besonders strengen Richtung der katholischen Kirche angehört. Sie nimmt ihren Glauben sehr ernst und versucht, ihn im Alltag nach den Grundsätzen zu leben, die ihre Familie und der Pfarrer ihr vermitteln. Der radikale Unterschied zwischen den festen Regeln ihrer Familie, besonders ihrer rigiden Mutter, und ihrem weltlichen Leben als Schülerin setzt sie unter großen Druck. KREUZWEG ist die erneute Zusammenarbeit der „Brüggemann-Geschwister“ Dietrich und Anna (3 ZIMMER/KÜCHE/BAD, RENN WENN DU KANNST), der ein ungewöhnliches und spannendes Konzept zugrunde liegt: In 14 festen Einstellungen, den 14 Stationen des Kreuzweges entsprechend, wird die Geschichte eines Mädchens erzählt, das sein Leben ganz Jesus widmen möchte.

    • 2010

    • |
    • 112 Min

    Run If You Can

    3.6 | 6

    Robert Gwisdek, Jacob Matschenz, Anna Brüggemann, Daniel Drewes, Amelie Kiefer

    Benjamin sitzt seit einem Unfall vor sieben Jahren im Rollstuhl. Er schikaniert seine Mutter, die ihn betüttelt, und den neuen Zivi Christian. An dem prallen seine Zynismen ab, weiß er doch, dass er nach einem halben Jahr sein Medizinstudium fortsetzt. Benjamin übertüncht damit aber nur seine wahren Gefühle. Er wünscht sich eine normale Beziehung. Beide jungen Männer verlieben sich ausgerechnet in das selbe Mädchen, die umtriebige Musikstudentin Annika, die sich nicht entscheiden kann und ihre Gunst zwischen ihnen aufteilt.

    • 2004

    • |
    • 103 Min

    Kleinruppin

    3.1 | 4

    Tobias Schenke, Anna Brüggemann, Michael Gwisdek, Tino Mewes, Tobias Kasimirowicz

    Bremen, 1985: Der 19-jährige Tim ist als angehender Tennis-Profi der Held in seiner Schule. Die Mädchen lieben ihn, er liebt sich und seinen perfekten Top-Spin. Doch während eines Schulausflugs nach Kleinruppin in der DDR trifft Tim plötzlich auf seinen ihm unbekannten Zwillingsbruder Ronnie, der ihn mit einem Schlag niederstreckt und an Tims Stelle zurück in den Westen fährt. Nun sitzt Tim fest. Niemand glaubt ihm, denn alle halten ihn für Ronnie. Und so heißt es jetzt: Broiler statt Cherry Coke, Schwalbe statt Vespa und FKK mit Mundharmonika spielenden 'Blueskunden'. Die einzige Chance sieht Tim in der Flucht, aber die DDR verlässt man nicht einfach so. Aber als er Jana begegnet, wird die graue DDR plötzlich bunt und Tim bemerkt, dass Glück etwas anderes bedeutet, als die passenden Slipper zum Lacoste-Hemd im Schrank.

    • 2009

    • |
    • 94 Min

    Lulu & Jimi

    2.7 | 2

    Jennifer Decker, Ray Fearon, Katrin Saß, Rolf Zacher, Udo Kier

    Lulu (Jennifer Decker), die Tochter einer bankrotten Fabrikantenfamilie, verliebt sich in den gut aussehenden, aber mittellosen Schwarzen Jimi (Ray Fearon). Die konservative kleinstädtische Umgebung ist entsetzt, vor allem Lulus Mutter (Katrin Sass) versucht, die reaktionären Kräfte ihrer Freunde gegen die unerwünschte Liebe zu mobilisieren: Sie setzt den Chauffeur Schultz (Udo Kier) und den Arzt von Oppeln (Hans-Michael Rehberg) auf die beiden an, um das Glück mit allen Mitteln zu verhindern. Aber Lulu und Jimi lassen sich durch Nichts und Niemanden aufhalten! Sie leben ihre Liebe auf der Flucht, den Verfolgern immer einen Schritt voraus. Bis sie in eine Falle geraten...

    • 2009

    • |
    • 92 Min

    Sometime in August

    3.2 | 2

    Marie Bäumer, Milan Peschel, André Hennicke, Anna Brüggemann, Agnese Zeltina

    Verliebt und glücklich wie am ersten Tag, erreichen Thomas und Hanna ihr neues Haus auf dem Land, wo sie den Sommer zusammen verbringen wollen. Alles scheint gut. Doch unerwartet kündigt sich Friedrich an, der Bruder von Thomas, der gerade von Frau und Kind verlassen wurde. Als kurz darauf noch die junge Augustine, Hannas Patenkind, zu Besuch kommt, beginnt für das Paar eine Zeit, in der erst ihre Liebe und Loyalität und schließlich ihr Respekt bis an die Grenzen ausgelotet werden. So nimmt eine erotisch aufgeladene Vierecksgeschichte ihren Lauf und zwischen heimlichen Umarmungen, verstohlenen Küssen, Unbehagen und Enttäuschung wird die Liebe von Hanna und Thomas auf eine harte Probe gestellt.

    • 2008

    • |
    • 89 Min

    Without You I'm Nothing

    3.3 | 0

    Peter Kurth, Martin Schleiß, Anna Brüggemann, Rosalie Thomass

    Ein Wochenende in den Alpen. Der 25-jährige Schauspieler Hannes trifft in der familieneigenen Berghütte unerwartet auf seinen Vater, mit dem er seit 8 Jahren keinen kontakt mehr hatte.