DE
EN
    • 2014

    • |
    • 122 Min

    Madame Mallory und der Duft von Curry

    3.6 | 390

    Helen Mirren, Om Puri, Manish Dayal, Charlotte Le Bon, Amit Shah

    Der junge Hassan Kadam hat ein außergewöhnliches Talent fürs Kochen. Als er sich gemeinsam mit seinem Vater gezwungen sieht, sein Heimatland Indien zu verlassen, beschließen die beiden, in den kleinen Ort Saint-Antonin-Noble-Val in Südfrankreich zu ziehen, um dort ein indisches Restaurant zu eröffnen. Das Maison Mumbai soll den Einwohnern des Ortes die exotische Welt der Gewürze und Reisgerichte näherbringen. Doch als Madame Mallory davon Wind bekommt, die Besitzerin des nahegelegenen Sternerestaurant Le Saule Pleureur, beginnt ein Kampf zwischen den beiden Lokalen. Der nimmt eine unterwartete Wendung, als Hassans Interesse an der französischen Haute Cuisine immer stärker wird – und er sich in die stellvertretende Küchenchefin Marguerite verliebt...

    • 2013

    • |
    • 131 Min

    Der Schaum der Tage

    3.3 | 96

    Romain Duris, Audrey Tautou, Gad Elmaleh, Omar Sy, Aïssa Maïga

    Colin (Romain Duris) ist ein wohlhabender Erfinder, der einst ein dufterzeugendes Musikinstrument entwickelte. Er heiratet die schöne Chloe (Audrey Tautou), aber schon in ihren Flitterwochen erkrankt sie schwer, indem eine Wasserlilie in ihre Lunge gerät. Der einzige Weg, ihre Krankheit aufzuhalten, besteht darin, sie ununterbochen mit frischen Blumen zu umgeben. Die Kosten dieser Behandlung zehren schnell das Vermögen des Erfinders auf. Auf der suche nach Hilfe macht er sich auf den Weg durch ein phantastisches Paris und kann dabei nur auf die Hilfe seiner Freunde zählen: Den talentierten Nicolas (Omar Sy) und Chick (Gad Elmaleh), den Vereher des Philosophen Jean-Sol Patre.

    • 2014

    • |
    • 106 Min

    Yves Saint Laurent

    3.1 | 62

    Pierre Niney, Guillaume Gallienne, Charlotte Le Bon, Laura Smet, Marie de Villepin

    Paris 1957. Der gerade einmal 21-jährige Yves Saint Laurent ist einer der talentiertesten Nachwuchsdesigner Frankreichs und die rechte Hand des Modeschöpfers Christian Dior. Als dieser unerwartet stirbt, wird Yves künstlerischer Leiter einer der renommiertesten Modemarken der Welt. Seine erste Kollektion, von der Welt der Haute Couture mit großer Skepsis erwartet, wird für den jungen, genialen Modeschöpfer zu einem triumphalen Erfolg und macht ihn über Nacht weltberühmt. Während einer Modenschau trifft der schüchterne Yves Saint Laurent auf Pierre Bergé, eine Begegnung, die sein Leben von Grund auf verändern wird. Die beiden werden Lebens- und Geschäftspartner und gründen keine drei Jahre später unter enormem Risiko ihr eigenes, legendäres Modelabel „Yves Saint Laurent“. Doch Yves Kreativität nimmt über die Jahre immer selbstzerstörerische Züge an, die sowohl seine Beziehung zu Pierre, die Liebe seines Lebens, als auch die Zukunft seines Unternehmens gefährden.